Let’s dance | Die Musik

“LET’S DANCE”     David Bowie

 

Eine Veranstaltung – egal ob Hochzeit, Party oder Gala –  steht und fällt mit der Musik. Und die ist indirekt in der Hand der Gäste. Idealerweise sollte im Vorgespräch die grobe musikalische Richtung besprochen werden und die „No-Go`s“ festgelegt werden.

Selbstverständlich werden auch musikalische Standards, Evergreens und Chartbreaker erwartet und gespielt. Aber auf keinen Fall sollte der DJ „sein Programm“ durchziehen. Stimmung lässt sich nicht verordnen, sondern nur gemeinsam mit den Gästen erzeugen.

Eine Party lässt sich nicht anhand von Playlisten und vorbereiteten Programmen vorbestimmen. Jeder Abend ist eine neue Herausforderung. Hier ist der DJ gefragt, den Geschmack des Publikums zu erkennen, flexibel und repertoiresicher zu handeln.

Auf diese Weise entsteht jeden Abend etwas
Neues und Einzigartiges:
Dein Event!

Das Repertoire

Mein Tonträgerarchiv besteht aus mehreren 10.000 Titeln auf Compact-Disc (CD), Schallplatten (Vinyl). Zum größten Teil halte ich die Titel als digitalisiertes Format bereit und habe damit eine sehr große Musikauswahl zur direkten Verfügung. Zudem kommen durch Bemusterung verschiedener Plattenlabel regelmäßig Neuerscheinungen dazu – oft lange bevor die Titel im Handel erhältlich sind.

Ich verwende viel Zeit darauf, Musik zu hören. Neben den aktuellen Charts und Neuerscheinungen bin ich sehr oft in meinem Musikarchiv unterwegs um vergessene Aufnahmen oder Neues zu entdecken.